Logistikmarktstudie Schweiz (16. Band)

Logistikmarktstudie Schweiz (16. Band)

Der Stellenwert von Logistik und Supply Chain Management gewinnt in Europa und insbesondere auch in der Schweiz weiterhin an Bedeutung. Die Dynamik und Grösse des Logistikmarktes sind neben der ansteigenden Arbeitsteilung und globalisierten Märkten, dem zunehmenden Abbau von Handelshemmnissen zu
verdanken. Diese Entwicklungszüge machen es erforderlich, den relevanten Markt mit den zuständigen Supply Chains umfassend abzubilden sowie den Akteuren eine Unterstützung hinsichtlich künftiger Entwicklungsrichtungen anzubieten.

Bereits zum 16. Mal geben GS1 Switzerland und das ISCM-HSG gemeinsam die Logistikmarktstudie Schweiz heraus. Die Studie leistet einen bedeutenden Beitrag zu mehr Transparenz auf dem Schweizer Markt und liefert wichtige Daten für weiterführende Analysen im Hinblick auf Entwicklungen des Schweizer Logistikmarktes sowie seiner Supply Chains.

Die Logistikmarktstudie Schweiz beinhaltet ein Trendradar, das die zentralen Entwicklungsrichtungen mit Bezug zu Logistik und Supply Chain Management in Gesellschaft, Wirtschaft
und Technologie kompakt darstellt. Jeder Trend ist separat aufbereitet und mit Praxisbeispielen versehen. Auf Technologieebene findet darüber hinaus eine dezidierte Auseinandersetzung bezüglich der erwarteten Ausbreitung im Markt statt. Diese Erkenntnisse sind wichtig, um Szenarien für die Zukunft bilden zu können. Jedoch können Trendbrüche, ausgelöst durch unterschiedlichste Ereignisse, die erwartete Entwicklung von Trends und Szenarien fundamental verändern. Basierend auf einer umfassenden Trendbruchanalyse werden Handlungsempfehlungen für Konzepte im Rahmen von „Business Continuity“ abgeleitet. Als weitere Kernbestandteile sind eine Quantifizierung des Schweizer Logistikmarktes sowie eine Übersicht über die Top 100 Logistikdienstleister der Schweiz enthalten.

Die gesamte Studie ist methodisch breit abgestützt und umfasst u.a. zwei grossflächige Umfragen im Schweizer Markt, Workshops mit ausgewiesenen Logistik- und Supply Chain-Experten, Sekundärdatenanalysen und eine Delphi-Umfrage mit Schweizer Experten. Generell wechselt sich bei der jährlich erscheinenden Logistikmarktstudie die allgemeine Trendausgabe inklusive Trendradar mit der vertieften Auseinandersetzung eines ausgewählten Trendthemas ab.

Partner

GSI Switzerland

Förderer

Die Schweizerische Post AG, Galliker Transport AG, Gilgen Logistics AG, Jungheinrich AG, Lagerhäuser Aarau AG, Migros- Genossenschaftsbund, Planzer Transport AG, SBB Cargo AG, Swisslog AG, Volg-Konsumwaren AG

Kontakt

Daniel Langner

Dr.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Projektmanager

ISCM-HSG
Büro 0-209
Dufourstrasse 40a
9000 St. Gallen
north